Freies WLAN in Saarlouis

Freies WLAN in Saarlouis 

Kostenfrei und sicher in der Innenstadt surfen

Dieses öffentliche WLAN-Angebot ermöglicht allen Menschen, die in der Innenstadt von Saarlouis unterwegs sind, einen schnellen Weg ins mobile Internet. Denn spontan noch ein paar Infos über das Smartphone­ oder das Tablet abrufen, die E-Mails checken, ein Foto in Facebook hochladen oder sich mit Freunden per „WhatsApp“ in einem Café in der Saarlouiser Altstadt verabreden – all das gehört heute für Jung wie Alt zum Alltag. Dies wird nun möglich, ohne das eigene Handy-Konto un­nötig zu belasten.

Stadtwerke und intersaar

Bereits 2015 hatten sich die Stadtwerke Saarlouis dazu entschieden,­ ein öffentliches WLAN-Netz aufzubauen. Gemeinsam mit der Firma intersaar GmbH wurde seit dem Projektstart die räumliche Ab­deckung konsequent ausgebaut und die Datengeschwindigkeit erhöht – die eigenen Anforderungen, die die Stadtwerke an die Qualität eines WLAN-Netzes stellten, sollten schließlich auch erfüllt werden: Die mittlerweile in großen Teilen der Innenstadt installierten HotSpots erlauben jedermann kostenloses Surfen.

Vorhandene HotSpots:

  • Alte Brauereistraße
  • Silberherzstraße
  • Großer Markt vor Nanu Nana
  • Großer Markt vor Photo Porst
  • Großer Markt Ecke Weißkreuzstraße
  • Französische Straße Glaspavillon
  • Bahnhofsvorplatz (Dr.-Manfred-Henrich-Platz)
  • Theater am Ring
  • Stadtgartenhalle
  • Kleiner Markt gesamt, inkl. Wartezone KVS
  • Großer Markt Ecke Pieper

Geplante HotSpots:

  • Weißkreuzstraße/Ecke Sonnenstraße
  • Großer Markt Kirchenseite
  • Ausbau der gesamten Innenstadt sowie der Kerngebiete aller Stadtteile
  • Alle öffentlichen Gebäude der Kreisstadt Saarlouis

Hohe Sicherheit

Eine Besonderheit dieses gemeinsamen Projektes: Die Secure-HotSpot Technologie des Saarbrücker Projekt­partners intersaar GmbH, der für Ausführung und Betrieb verantwortlich zeichnet, bietet zum ersten Mal in einem öffentlichen HotSpot-System einen WPA2-verschlüsselten Zugang ganz ohne Nutzerregis­trierung an. Dieser verschlüsselte Zugang bietet ein deutlich höheres Schutzniveau als übliche öffentliche WLAN-Netze. Dabei sind keine Eingaben von persönlichen Daten notwendig!

Jetzt kostenlos in der Innenstadt ­surfen: FREE-WIFI.SAARLAND

Und so funktioniert die Einwahl über unverschlüsselten Zugang:

  1. Einfach verfügbare WLAN-Netze auf Ihrem mobilen Endgerät anzeigen lassen.
  2. „FREE-Wifi.saarland“ als HotSpot auswählen und Sie gelangen automatisch auf die Startseite!
  3. Den Button "Unverschlüsselter Zugang" auswählen und noch die Nutzungsbedingungen bestätigen, anschließend steht Ihnen der Internetzugang für 1 Stunde zur freien Verfügung. Aus Sicherheitsgründen erfolgt nach dieser Zeit eine Trennung der Verbindung. Sie können sich selbstverständlich im Anschluss erneut einwählen – so oft Sie möchten.

Oder über eine verschlüsselte Verbindung WPA2 ohne Registrierung:

  1. Einfach verfügbare WLAN-Netze auf Ihrem mobilen Endgerät anzeigen lassen.
  2. „FREE-Wifi.saarland“ als HotSpot auswählen und Sie gelangen automatisch auf die Startseite!
  3. Über den Button "Verschlüsselter Zugang" generieren Sie einen individuellen Schlüssel. Diesen kopieren Sie in die Zwischenablage Ihres Gerätes um ihn beim Anmelden dann entsprechend einzufügen.
  4. Die Einwahl über eine verschlüsselte Verbindung ist ohne Registrierungsprozess möglich. Der verschlüsselte Zugang steht Ihnen kostenfrei für 2 Stunden pro Tag zur Verfügung.