THG-Quote

E-Auto registrieren und den garantierten, steuerfreien THG-Bonus sichern.

Was ist die THG-Quote?

Die Treibhausgasminderungsquote schreibt Mineralölunternehmen seit 2015 die Einsparung von CO2-Emissionen vor. Ziel ist es, dass fossile Energien in Zukunft durch nachhaltig hergestellte Biokraftstoffe ersetzt werden. Die THG-Quote dient somit als gesetzliches Lenkungsinstrument zur Minderung des CO2-Austoßes und zur Erreichung der Klimaziele.

Seit 2021 können sich auch private und gewerbliche Besitzer von rein elektrischen Fahrzeugen an dem Quotenhandel beteiligen. Wir als Stadtwerke Saarlouis ermöglichen Ihnen einen einfachen Zugang zu Ihrem lukrativen Bonus mit nur wenigen Klicks, indem wir Ihre eingesparten CO2-Emissionen gebündelt vermarkten.

Ihr Elektro-Fahrzeug spart also schon heute Emissionen ein, mit denen wir arbeiten können.

Ihre Bonusoptionen:

Bei den Stadtwerken Saarlouis haben Sie die Möglichkeit, zwischen folgenden Bonusoptionen zu wählen. Hierfür benötigen wir lediglich eine Kopie Ihres Fahrzeugscheins und Ihre Zustimmung.

  • 250 € Bonus für Besitzer der SW SLS Autostromkarte
    Inhaber der SW SLS Autostromkarte erhalten eine Auszahlung von 250 € auf das angegebene Konto innerhalb von 4 Monaten.    
  • 250 € Bonus auf die Jahresendabrechnung der SW SLS beim Bezug von Ökostromtarifen
    Bestandskunden der Stadtwerke Saarlouis mit Öko-Stromlieferverträgen (SW SLS WasserStrom, SW SLS AutoStrom Öko Home, SW SLS AutoStrom Öko Flex) erhalten einen Bonus von 250 € auf die nächste Jahresendabrechnung.
  • 225 € Bonus auf die Jahresendabrechnung der SW SLS
    Bestandskunden der Stadtwerke Saarlouis (Strom, Gas, Wasser, Wärme) erhalten einen Bonus von 225 € auf die nächste Jahresendabrechnung.
  • 200 € Bonus für alle Elektromobilisten
    Die Auszahlung von 200 € erfolgt auf das angegebene Konto innerhalb von 4 Monaten.    

Registrieren Sie sich jetzt für die THG-Quote:

Laden Sie einfach Ihren Fahrzeugschein in unserem Online-Portal hoch und sichern Sie Ihren Bonus.

          

Hinweis: Ihre Daten und persönlichen Angaben sind bei uns als dem lokalen Versorger in Saarlouis sicher aufgehoben und werden NICHT an Dritte weitergeleitet. Den Fahrzeugschein benötigen wir als Nachweis darüber, dass Sie der Halter des Fahrzeuges sind. Das Umweltbundesamt überprüft alle gesammelten Unterlagen und stellt Zertifikate über die eingesparten Emissionen aus. 

FAQ

Als Besitzer eines voll elektrischen Fahrzeugs können Sie mit ihrem Elektromobil einmal jährlich am THG-Handel teilnehmen und die pauschal festgesetzte CO2-Einsparung verkaufen. Voraussetzung ist, dass Sie als registrierende Person auch im Fahrzeugschein als Halter des Elektromobils eingetragen sind. Vor der Zuteilung des Bonus überprüft das Bundesumweltamt, ob die genannten Voraussetzungen erfüllt sind, weshalb wir eine Kopie Ihres Fahrzeugscheins benötigen.  

Wir als Stadtwerke Saarlouis ermöglichen Ihnen einen einfachen Zugang zum THG-Handel mit nur wenigen Klicks, indem wir die THG-Quoten unserer Kunden gebündelt zu attraktiven Konditionen vermarkten und alle administrativen Prozesse erledigen. Außerdem garantieren wir Ihnen die Auszahlung des ausgewählten Bonus in der genannten Höhe und stehen als lokales Versorgungsunternehmen als kompetenter Ansprechpartner vor Ort für Fragen zum Thema Elektromobilität zu Verfügung. Bringen Sie gemeinsam mit den Stadtwerken die Elektromobilität in Saarlouis voran. 

Ja, der THG-Handel steht allen Besitzern von elektrischen Fahrzeugen offen. Wichtig ist auch in diesem Fall, dass das registrierende Unternehmen als Fahrzeughalter eingetragen ist. Bei der Registrierung als gewerblicher Nutzer müssen Sie zusätzlich Ihre Steuernummer angeben, da bei umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen zusätzlich die Umsatzsteuer ausgezahlt wird.

Ja, die THG-Quote wird jährlich für jedes voll elektrische Fahrzeug vergeben und als Besitzer mehrerer Fahrzeuge können Sie Ihren Bonus für alle Ihre Elektromobile einlösen. Natürlich ist es möglich, für jedes Fahrzeug unterschiedliche Bonusoptionen auszuwählen. Führen Sie hierzu bitte den Registrierungsprozess für jedes Fahrzeug separat durch und wählen Sie jeweils Ihre gewünschte Bonusoption aus.

Die pauschale THG-Quote eines voll elektrischen Fahrzeugs kann einmal pro Jahr geltend gemacht werden und wird vom Umweltbundesamt an den ersten Antragsteller vergeben. Verkaufen Sie ihr Fahrzeug im Laufe des Jahres, kann der neue Besitzer die THG-Quote erst im nächsten Kalenderjahr beantragen.   

Voraussetzung für die Teilnahme am THG-Handel ist, dass Sie im Fahrzeugschein als Fahrzeughalter eingetragen sind. Wenn diese Bedingung bei Ihrem Leasingfahrzeug erfüllt ist, können Sie sich ebenfalls über unser Online-Portal anmelden.

Nein, eine Teilnahme am THG-Quotenhandel ist immer nur für das laufende Kalenderjahr möglich.

Direkt nach dem Abschluss der Registrierung auf unserer Homepage erhalten Sie eine Bestätigung an die angegebene Adresse. Sobald Ihre THG-Quote geprüft und vermarktet ist erhalten Sie eine weitere Nachricht, dass die Gutschrift bzw. Auszahlung Ihres Bonus erfolgt.

Ihre Daten und Dokumente werden bei Einhaltung höchster Schutzbestimmungen DSVGO-konform verarbeitet und ausschließlich in Deutschland gespeichert, so dass eine Weitergabe an Drittländer ausgeschlossen ist.  Wir werden Ihre Daten ausschließlich zur Durchführung der für die THG-Quote notwendigen Prozesse verwenden und für die vorgeschriebene Zeit von 3 Jahren speichern. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie unseren Datenschutzinformationen (DSI).