Strom NK

Änderungen der Strompreise für Neukunden in der Grundversorgung

Die aktuellen Höchstpreise für Strom an den Beschaffungsmärkten bringen viele Energieversorger in Schwierigkeiten. Betroffen sind vor allem die Versorger, die auf eine kurzfristige Beschaffungsstrategie gesetzt haben. Sie reagieren auf die Preisentwicklung derzeit entweder mit starken Preiserhöhungen oder Vertragskündigungen.

Für die Stadtwerke Saarlouis GmbH bedeutet das einen hohen Kundenzuwachs, da unsere Tarife einerseits preislich sehr attraktiv und damit stark nachgefragt sind und andererseits viele bisher fremdversorgte Kunden in unserem Netzgebiet durch die Vertragskündigungen ihres Energielieferanten automatisch in die Grundversorgung der SW SLS fallen.

Der durch den unerwartet hohen Kundenzuwachs steigende Bedarf an Energie kann durch unsere langfristig angelegte Beschaffungsstrategie nicht gedeckt werden. Für unsere Neukunden, die wir selbstverständlich mit elektrischer Energie versorgen wollen,  müssen wir somit zu den aktuellen Hochpreisen an der Strombörse einkaufen, was sich im Endverbraucherpreis niederschlägt. Um unsere Bestandskunden vor den preislichen Turbulenzen am Markt zu schützen, war es deshalb notwendig, einen neuen Strompreis für Neukunden zu kalkulieren.